TP-Link TL-WR1043ND mit DD-WRT

Sonntag, 4. Juli 2010 15:28 | Autor:

TP-Links Wireless-Router TL-WR1043ND, der auch 802.11n unterstützt, kann mit der alternativen Routerfirmware “DD-WRT” betrieben werden.
Die Installation ist in diesem Fall sehr einfach, wie genau es geht, welche Eigenschaften dieses Gerät hat und wie meine ersten Eindrücke sind, könnt ihr hier nachlesen. [...]

Thema: GNU/Linux, Produkttest | Kommentare (69)

TL-WR1043ND , DD-WRT, optware, nzbget, USB-HDD, Samba (FAIL)

Samstag, 11. Dezember 2010 23:03 | Autor:

Eigentlich wollte ich hier eine Anleitung veröffentlichen wie man auf dem TP-Link Router WR1043ND Samba, optware und nzbget ans laufen bekommt aber das lass ich aus unten genannten Gründen.

Die neueren Releases (ich benutze nun Build 15778) haben nun endlich Samba direkt mit drin.

Ich habe eine 750GB USB-Platte mit ext3 formatiert und angeschlossen.
Wurde erkannt und gemountet, konnte auch problemlos per Samba und FTP zugreifen.

Dachte mir ich installiere nzbget (Kenner wissen was es ist :-) auf dem Router und lasse mir die Sachen auf die Platte saugen.
Gedacht getan, nur kaum läd das teil fliegt das W-Lan und Samba weg (load von 20+).

Total überlastet, vielleicht sind 30MBit/s zu viel für das Teil ,auch gebremst auf 1,5MByte/s ist Ende.

Gründe gegen diesen Router:
Zugriff auf Festplatte über Samba/FTP sehr langsam (2 – 4MB/s bei einer Load von 2+)
Hardware zu Langsam/unterdimensioniert für solche Spielereien.

Gründe für den Router:
Günstig
Routing, VPN(PPTP u Openvpn)
W-Lan 802.11n (2,4Ghz only)

Fazit:
Die Dienste für die er gedacht ist beherrscht er sehr gut, weitere Spielereien sollte man Ihm nicht überlassen ausser man kann mit 2 – 4MB/s leben.

Thema: Produkttest | Kommentare (3)

Wildpark Saarbrücken

Sonntag, 3. Oktober 2010 17:39 | Autor:

Der Wildpark in Saarbrücken ist sauber und hat gute Wege die auch mit einem Kinderwagen zu bewältigen sind. Leider (bestimmt aus gutem Grund) sind alle Zäune so hoch das es kaum möglich ist Fotos ohne Zaun im Bild zu machen. Dennoch ist es eine schöne Anlage und es kostet keinen Eintritt. Das Füttern ist nur mit dem vor Ort (an Automaten) erhältlichen Futter gestattet.
Parkplätze gibt es zwar aber diese sind für Schönwettertage einfach zu wenig. An Sonn- und Feiertagen kann man aber den Parkplatz an der UNI verwenden. [...]

Thema: Natur | Kommentare (0)

Ping Shell-Script, ganzes Subnet – UPDATE (fping)

Montag, 27. September 2010 14:41 | Autor:

Nachdem ich mein eigenes Script zum Pingen ganzer Netze gebastelt hatte und ein netter Kommentar darauf bekam, suchte ich nach einer anderen Lösung.

Diese habe ich gefunden, sie nennt sich “fping“, also warum das Rad neu erfinden wenn es schon eine Lösung gibt. [...]

Thema: GNU/Linux | Kommentare (0)

Bidens Ferulifolia

Dienstag, 21. September 2010 17:04 | Autor:

Goldmarie

Sony Alpha 200
Sigma UC 70 – 210

Brennweite: 210
Blende: 6,3
Belichtungszeit: 1/320
ISO: 100

Thema: Makro | Kommentare (0)

Helichrysum

Montag, 20. September 2010 21:50 | Autor:

Strohblume in unserem Garten

Strohblume aus unserem Garten

Sony Alpha 200
Sigma UC 70 – 210

Brennweite: 210
Blende: 5,6
Belichtungszeit: 1/320
ISO: 250

Thema: Makro | Kommentare (0)

Auth-SMTP-Server testen mit swaks

Montag, 6. September 2010 12:22 | Autor:

Heute wollte ich einen SMTP-Server mit Authentifizierung testen und bin auf das Commandlinetool “swaks” gestossen.

Diesem Tool kann man Server, Username, Passwort und einiges mehr mitgeben, genaueres gibt es in der Manpage.

Hier mein Test (Server u. Userdaten geändert)

swaks –server ASMTP.SERVER.TLD -to MY@MAILADDRESS -from FROM@ADDRESS -au USERNAME -ap PASSWORD

Die Ausgabe dieses Tools beinhaltet den kompletten Ablauf des Mailversands.

Thema: GNU/Linux | Kommentare (0)

ISCSI-Target auf DRBD-Cluster mit Bonding

Donnerstag, 2. September 2010 13:46 | Autor:

Hier eine kleine Mitschrift zur Installation eines ISCSI-Target auf einem DRBD-Cluster mit Bonding der Netzwerkkarten.

Installiert wird zu Testzwecken in VirtualBox/Oracle VM aber lässt sich auch auf Hardware umsetzten.

[...]

Thema: GNU/Linux | Kommentare (0)

V-DSL im internen Netz

Montag, 9. August 2010 11:43 | Autor:

Was tun wenn man zwei Räume (Raum 1 1.OG, Raum 2 EG) untereinander verbinden muss aber in Raum 1 keine und in Raum 2 nur noch 2 Adern der Telefonverkabelung frei sind und man keine neue Leitung legen darf/kann.

Man baut sich sein eigenes V-DSL. [...]

Thema: Installation/Verkabelung, Internetanschluss | Kommentare (0)

Automatisierter SSH-Login mit expect

Freitag, 9. Juli 2010 13:59 | Autor:

Script um unter Linux eine SSH-Verbindung automatisiert aufbauen zu können ohne seinen SSH-Key auf dem SSH-Server zu hinterlegen.
Voraussetzung ist das “expect” installiert ist.
[...]

Thema: GNU/Linux | Kommentare (1)